Tag Archives: Rechtschreibung

Lernspiele auf LegaKids

Hinhören und richtig schreiben: Unser Lernspiel „Horch mal!“

Was hat Rechtschreibung mit Hören zu tun? Ganz schön viel. Denn wie man etwas schreibt, kann man im Deutschen häufig an der Aussprache hören (auch wenn es natürlich keine echte Eins-zu-Eins-Zuordnung von Buchstaben und Lauten gibt). Bei unserem kostenlosen Online-Spiel „Horch mal!“ übt man mit auditiver Unterstützung. Jeder Buchstabe besitzt einen speziellen Ton, der beim (weiterlesen)

LegaKids Foerderung lesen

Rechtschreibförderung im Unterricht

Viele Kinder finden Rechtschreibung langweilig und sinnlos. Sie haben keine Idee, wofür die Rechtschreibung eigentlich gut sein könnte. Doch gerade für schwächere Schreiber ist es von zentraler Bedeutung, den Sinn hinter dem System zu verstehen. Dieses Grundverständnis schafft die notwendige Motivation, um sich mit dem Regelwerk der deutschen Rechtschreibung und seinen Ausnahmen zu befassen. Zentral (weiterlesen)

LegaKids-Suchspiele-Barbara-LRS

Lesen üben: Lustige Suchspiele und Mitdenk-Geschichten

Spielen macht allen Kindern Spaß. Lesen und Rechtschreibung üben hingegen kann manchmal für ganz schön viel Frust sorgen. Mit unseren lustigen Suchspielen und Mitdenk-Geschichten können Kinder spielen und lernen mit Spaß kombinieren. Bunte Spielevielfalt Auf LegaKids findet sich eine ganze Menge sinnvoller Online-Lernspiele. Die Suchspiele und Mitdenk-Geschichten haben unterschiedliche Schwerpunkte: Einige dienen dazu, den Wortschatz (weiterlesen)

Doppelselbstlaute – Woerter-mit-aa-LegaKids-alphaPROF

Fehlerfalle Doppelselbstlaute: aa und oo

Doppelselbstlaute wie aa, oo und ee sind für manche Kindern richtig fiese Fehlerfallen. Heute geht’s um Wörter mit doppelten Selbstlauten, und zwar das Doppel-a und Doppel-o. Wörter mit aa Davon gibt es nur einige wenige in der deutschen Sprache. Eine Merkregel gibt es nicht. Die aa-Wörter sollte man einfach auswendig lernen. Aal, Aas, Haar, Paar, (weiterlesen)

Lurs-Fehlerfallen-Doppelbuchstaben-ee-LegaKids

Fehlerfalle Doppelselbstlaute: das ee

Vorneweg die gute Nachricht: Es gibt im Deutschen kein Wort mit Doppel-i oder Doppel-u. Allerdings gibt es Wörter mit aa, oo und ee. Sie haben also Doppelselbstlaute! Und man spricht den Selbstlaut an dieser Stelle natürlich lang, also e wie am Anfang von Esel, nicht e wie am Anfang von essen 🙂 Gerade Kindern mit (weiterlesen)

Villa-Legakids-Halloween

Geheimnisvolle Villa: Ein Spaß nicht nur an Halloween

Alle Jahre wieder klopfen am letzten Tag des Oktober, dem Vorabend zu Allerheiligen, gruselig verkleidete kleine Monsterchen an die Türen und fragen nach Süßigkeiten. In unserer Geheimnisvollen Villa kann man auch an Türen und Fenster klopfen – was dabei rauskommt, werdet Ihr schon sehen! Halloween – Alter irischer Brauch Halloween wurde ursprünglich als keltisches Totenfest (weiterlesen)

Screenshot „Horch mal!“ / LegaKids

„Horch mal!“ – ein „musikalisches“ Rechtschreibtraining

Rechtschreibung üben mal etwas anders: Das Online-Spiel „Horch mal!“ bietet zahlreiche unterschiedliche Übungsmöglichkeiten und Wortlisten. Bei diesem Spiel übt man mit auditiver Unterstützung – jeder Buchstabe besitzt nämlich einen speziellen Ton, der beim Schreiben erklingt. Die Kinder können zwischen Schlagzeug und Klavier (Pentatonik) wählen, so dass jedes Wort sein eigenes Klangbild erzeugt. Wie ist „Horch (weiterlesen)

TuTheLens_fotolia

Druck rausnehmen! LRS/Legasthenie und das Recht auf Normalität

Vergangene Woche wurde dem Schweizer Jacques Dubochet der Nobelpreis für Chemie verliehen. Danach war das beherrschende Thema in den Medien weniger seine Forschung zur Entschlüsselung der Struktur des Zika-Virus, sondern vielmehr seine Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten in der Kindheit. „Toll, was man trotz Legasthenie alles erreichen kann!“, mögen viele denken. Doch wie hilfreich ist die mediale Abarbeitung derartiger (weiterlesen)

Keller von Lurs

Geheimnisvolle Villa: zwei Spiele und der Keller von Lurs

Es gibt viel zu entdecken im Keller von Lurs! Was verbirgt sich z.B. unter dem Gullideckel? Und wer spielt auf der alten Gitarre? Was könnte in der komischen Kiste sein? Vor allem aber: Wo verstecken sich die beiden Spiele? Im nigelnagelneuen „Wettbewerb der Zauberer“ stellen Spitzhut und Appelkopp sich gegenseitig Rätsel. Die Kinder können dabei (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)