Aktuelles - Gastbeiträge - Rezensionen - Wissenschaft

Rezensionen

In diesem Bereich des alphaPROF-Blogs rezensieren wir für Sie neue Bücher und Fördermaterial zu LRS und Alphabetisierung.

Cover Lerntherapie und inklusive_Schule

Fachbuch: Lerntherapie und inklusive Schule

Dieses besondere Fachbuch ist Ende letzten Jahres erschienen. Die Herausgeber Andrea Schulz  und Lorenz Huck – beide in der fachlichen Leitung der Duden Institute für Lerntherapie – haben namhafte Autorinnen und Autoren darum geben, zentrale Fragen der Schulentwicklung aufzugreifen. Auch David Gerlach (alphaPROF) und Britta Büchner (LegaKids/alphaPROF) haben Artikel beigetragen. Der Sammelband beschäftigt sich aus (weiterlesen)

Rechtschreibkrimi "Kommissar Walter ermittelt"

Rechtschreibkrimi: Kommissar Walter ermittelt

Bis in die Sekundarstufe ist die Großschreibung eine der häufigsten Fehlerquellen. Insbesondere die Schreibung abgeleiteter Nomen bereitet Probleme, weil sich Kinder diese nicht wortübergreifend erklären. Im Rechtschreibkrimi „Kommissar Walter ermittelt“ schlüpfen die Kinder in die Rolle eines „Rechtschreibkommissars“. Ausgehend von der Ermittlung in einem Kriminalfall erkennen sie, dass Fehlerschwerpunkte beim Rechtschreiben individuell verschieden sein können, (weiterlesen)

Dingo 100

Rezension: Kopfrechnen mit Dingo 100

Die Automatisierung von mathematischen Inhalten ist bei rechenschwachen Kindern ein langwieriges und oft ermüdendes Geschehen. Umso wichtiger ist es, auf möglichst vielen Kanälen und mit unterschiedlichen Methoden die Motivation der Kinder aufrecht zu erhalten. Dingo100  ist eine Möglichkeit, das notwendige Automatisieren mit Spaß zu vereinen. Was ist Dingo100 ? Ein mathematisches Lernspiel für die Grundrechenarten (weiterlesen)

Cover Schüttelbox-Arbeitsheft

Neues Schüttelbox-Arbeitsheft zur Zahlzerlegung

Wie entwickeln Kinder eigentlich eine angemessene Vorstellung von Zahlen? Auch beim Rechnen kommt es natürlich auf eine gute Basis an! Dazu gehört zunächst der Aufbau des Zahlenraums bis zehn. Dabei ist das Wissen darüber, wie man Zahlen zerlegen kann, von elementarer Bedeutung. Es erleichtert den Zehnerübergang vorwärts und rückwärts und ist auch für die schnelle (weiterlesen)

Screenshot „Horch mal!“ / LegaKids

„Horch mal!“ – ein „musikalisches“ Rechtschreibtraining

Rechtschreibung üben mal etwas anders: Das Online-Spiel „Horch mal!“ bietet zahlreiche unterschiedliche Übungsmöglichkeiten und Wortlisten. Bei diesem Spiel übt man mit auditiver Unterstützung – jeder Buchstabe besitzt nämlich einen speziellen Ton, der beim Schreiben erklingt. Die Kinder können zwischen Schlagzeug und Klavier (Pentatonik) wählen, so dass jedes Wort sein eigenes Klangbild erzeugt. Wie ist „Horch (weiterlesen)

Willkommen in Deutschland

Gratisaktion: Deutsch als Zweitsprache

Je 100 Übungshefte I und II der Reihe „Willkommen in Deutschland“ – so lange der Vorrat reicht – Sie sind Lehrkraft oder Förderkraft bzw. haben privat mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu tun? Dann wissen Sie, wie wichtig es ist, den jungen Menschen schnell einen Zugang zur deutschen Sprache zu ermöglichen. Die Hefte der Reihe (weiterlesen)

Bloggerbande

Die Bloggerbande – Krimigeschichten on- und offline

Die meisten Kinder lieben Kriminalgeschichten, in denen Kinder die Helden sind. Und die meisten Kinder lieben es, im Internet auf ihren Lieblingsseiten zu surfen und Neues aufzuspüren. Die Bloggerbande verbindet beides zu einem crossmedialen Erlebnis für Kinder im Alter von 7-12 Jahren. Hintergrundgeschichte der Bloggerbande Die Kinder Antonia, Tarik, Celina und Finn haben sich in (weiterlesen)

„kurz/gut/silbiert“ – Buchreihe für schwächer Leser

„kurz/gut/silbiert“ – leicht lesbare Bücher ab Klasse 4

Im Juni 2016 ist im Mildenberger Verlag die Reihe „kurz/gut/silbiert“ erschienen. Diese Bücher passen gut in das Konzept, das wir im letzten Blogbeitrag vorgestellt haben, denn es handelt sich um einen weiteren Lektüretipp für leseschwächere Kinder. Das Besondere daran: Es sind Lesetexte für etwas ältere Schüler, nämlich der Klassen 4 – 7, und sie sind (weiterlesen)

Fünf raffinierte Mathe-Kartenspiele vom Mildenberger Verlag

Spielerisch rechnen: fünf raffinierte Mathe-Kartenspiele

Wie macht Mathe-Üben Freude? Spielerisch natürlich! Daher sind Mathe-Kartenspiele ein unverzichtbares Werkzeug beim Einüben des Kopfrechnens sowie der Anwendung von vorteilhaften Rechenstrategien. Viele Kinder tun sich mit der Zahlzerlegung im Zehnerbereich, dem Zehnerübergang und dem Beherrschen des Einmaleins schwer. Übrigens oft auch Kinder in höheren Klassen! Die fünf Mathe-Kartenspiele des Mildenberger Verlags eigenen sich für (weiterlesen)

Kinderbuch "Leon Reed – Zack ins Abenteuer" von Sabine Kruber

„Leon Reed“: Ein besonderes Kinderbuch, auch für „Buchstabenmuffel“

Das Kinderbuch „Leon Reed – Zack ins Abenteuer“ von Sabine Kruber ist nicht nur eine Abenteuergeschichte für Kinder ab neun Jahren. Es setzt sich auch auf spannende und unterhaltsame  Art mit den Themen Lesen und Schreiben auseinander. „Lesen ist soooo wichtig!“ Das predigen Eltern und Lehrer dem ein oder anderen „Buchstabenmuffel“ gerne immer wieder. Nur (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)