Archiv nach Autor geordnet

Bildschirmfoto aus dem Lernspiel Lurs-Abenteuer

Lurs-Abenteuer: ein spannendes Lernspiel

Ein klassisches Lernspiel bewirkt bei Kindern leider oft diesen Effekt: Einmal ausprobiert, schnell erkannt, dass es hier ums (schulische) Lernen geht, ganz schnell weggeklickt. Mit dem Lurs-Abenteuer geschieht dies in der Regel nicht. Obwohl auch ein „Klassiker“ – nämlich ein klassisches Point-and-Click-Adventure – stehen für die Kinder Spaß und Spannung im Vordergrund. Ihre Aufgabe ist (weiterlesen)

LegaKids-alphaprof-Rundbrief-RS-News-Newsletter

LRS & Co.: Sommer-News bei LegaKids

Langeweile in den Ferien? Nicht mit uns! Wir haben wieder viele spannende Tipps, Infos und Neuigkeiten rund um Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, Legasthenie, LRS und Co. für Sie! Üben mit Spaß: Unsere LegaKids-Apps Natürlich gibt es in den Ferien die tollsten Dinge zu erleben. Ganz viel davon (hoffentlich) auch ohne Smartphone & Co. Aber wenn doch einmal Langeweile (weiterlesen)

Schule

Früherkennung und frühe Förderung bei LRS sind wichtig!

Früherkennung von LRS: Ohne Panik, wohlwollend und mit genauem Blick Wenn Kinder Fehler machen, ist dies zunächst kein Grund zur Beunruhigung. Es gibt niemanden, der fehlerfrei das Schreiben oder Lesen gelernt hätte. Dennoch sollte man die Entwicklung des Kindes mit wachem, nicht aber mit ängstlichem Blick begleiten. Eltern haben recht, wenn sie sich – etwa (weiterlesen)

LRS-Förderung

Bedingungen und Kosten einer außerschulischen LRS-Förderung

Wenn ein Kind anhaltende Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben entwickelt (LRS, Legasthenie), benötigt es häufig eine außerschulische LRS-Förderung, eine sogenannte „Legasthenie-Therapie“ oder „Lerntherapie“. Wer übernimmt die Kosten für eine LRS-Förderung? In Deutschland übernehmen die Krankenkassen keine Therapiekosten in diesem Bereich (auch private Kassen zahlen nicht). Eine Kostenübernahme erfolgt in bestimmten Fällen über die Jugend- bzw. (weiterlesen)

Podcast Duden Institute für Lerntherapie

Podcast Lerntherapie: Entdecken. Lernen. Ausprobieren.

Neuer Service der Duden Institute für Lerntherapie für Eltern, Lehrkräfte und Lerntherapeut*innen Mit dem Podcast „Entdecken. Lernen. Ausprobieren.“ gibt es ein neues Audio-Format für Eltern, Lehrkräfte, Lerntherapeut*innen und alle anderen, die Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche beim Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen unterstützen und begleiten. Bisher gibt es zwei Folgen des Podcasts Folge 1: Worum (weiterlesen)

LegaKids Foerderung lesen

Was ist eigentlich der Sinn von Rechtschreibung?

Das hat doch gar keinen Sinn … Viele Kinder finden Rechtschreibung langweilig und sinnlos. Sie haben keine Idee, wofür die Rechtschreibung eigentlich gut sein könnte. Doch gerade für schwächere Schreiber ist es von zentraler Bedeutung, den Sinn hinter dem System zu verstehen. Erst dieses Grundverständnis schafft die notwendige Motivation, um sich mit dem Regelwerk der (weiterlesen)

Small, young, funny girl, inflated cheeks on blue background

Entspannung im Unterricht – auch und gerade in Coronazeiten

Unsicherheiten, Ängste und Entspannung Nach den bundesweiten Schulschließungen kehren die Kinder nun nach und nach in den Unterricht zurück. Aber vieles hat sich verändert: Oft sind die Klassen geteilt, neue Regeln gelten. Man muss voneinander Abstand halten, in der einen Situation muss man Mund- und Nasenschutz tragen, in der anderen evtl. nicht. Manche der gewohnten (weiterlesen)

Ampelblatt

Planvoll und konzentriert lernen: Das Ampelblatt

Jedes Kind weiß, dass man bei Rot nicht losfahren darf. Genauso verhält es sich beim Lösen einer neuen Aufgabe: Wild drauflos machen ist meist kein guter Plan. Egal ob Sachaufgabe, Aufsatz oder Erdkundefrage – nur wer konzentriert und planvoll an Herausforderungen herangeht, kann eine Aufgabe auch korrekt lösen. Ampelblatt zur Aufgabenbewältigung Genau darum geht es (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)