Archiv nach Autor geordnet

lesen_verstehe_malen_2

Rezension: lesen – verstehen – malen

Übungsreihe zum Leseverständnis des Mildenberger Verlags Wenn Kinder lesen lernen, stehen natürlich erst einmal die Buchstabenkenntnis sowie die grundlegende Lesetechnik im Vordergrund. Zum Lesen gehört dann aber auch das Verstehen des Gelesenen. Um Kinder hier gut zu begleiten, stehen in der Reihe „lesen – verstehen – malen“ an den Lernstand angepasste Leseaufgaben bereit. Die drei (weiterlesen)

Maskottchen-Seitenstark Medientag

27.10.21 Seitenstark Medientag – Länderübergreifende Online-Fortbildung für Lehrkräfte

Jetzt kostenfrei anmelden! Mehr über sinnvolle digitale Angebote für den Schulalltag erfahren? Neben praktischen Tipps und anregenden Ideen spannende Tools und Online-Lernspiele selbst ausprobieren? Mit anderen Lehrkräften Erfahrungen teilen? Das alles können Sie beim Seitenstark Medientag. Also möglichst schnell anmelden, um einen Platz in den Workshops zu bekommen, die im eigenen Interessengebiet liegen! „Mit Superkraft (weiterlesen)

2021_GG_Screenshot

Interview: Freude am Kopfkino wecken

Was hat Lesen mit Gesundheit zu tun? Das Online-Magazin der Zeitschrift G+G Gesundheit und Gesellschaft stellt diese und andere Fragen. Michael Kortländer von der LegaKids Stiftung antwortet. Hier geht es direkt zum Interview „Freude am Kopfkino wecken“ bei G+G digital. Bildquelle: Screenshot „Gesundheit + Gesellschaft digital

Weltkindertag_Kindersache

20. September: Weltkindertag

Kinder im Mittelpunkt Eigentlich sollten Kinder ja nicht nur einmal im Jahr im Mittelpunkt stehen. Wie schön, wäre es, wenn ihre Bedürfnisse und Rechte überall auf der Welt im Alltag fest verankert wären. Am heutigen Weltkindertag ist jedenfalls einmal mehr Gelegenheit, zu sehen und zu zeigen, welche Errungenschaften für Kinder es gibt, aber auch, welche (weiterlesen)

Entspannung im Unterricht

Schulbeginn: Entspannung im Unterricht

Unsicherheiten, Ängste und Entspannung Nach den Sommerferien kehren die Kinder nun nach und nach in den Unterricht zurück. Aber vieles hat sich in den letzten eineinhalb Jahren verändert: Immer wieder unterschiedliche Regeln gelten, man muss voneinander Abstand halten, in der einen Situation muss man Mund- und Nasenschutz tragen, in der anderen evtl. nicht. Diese Umstände (weiterlesen)

© Vitezslav Halamka / fotolia.com / Erwachsene mit LRS

Tipps für Erwachsene mit LRS

Kinder mit LRS werden Erwachsene. Für einige bleiben die Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten ein dauerhaftes Problem. Besonders, wenn keine frühe individuelle Förderung erfolgte, bleibt das Lesen und Schreiben auch im Erwachsenenalter eine große Hürde. Misserfolge, Unsicherheit und Scham führen dann häufig zu einer noch stärkeren Vermeidung des Lesens und Schreibens. Aus Kindern mit LRS werden dann sogenannte „funktionale (weiterlesen)

Lurs_belehrend

Sommer mit Lurs: fünf lursige Tipps ;-)

Was? Sie schauen sogar im Sommer auf diese Seiten? Sie können wohl gar nicht genug wissen über LRS? Na gut, dann verrate ich Ihnen mal was: Ich bin Lurs, das Lese-Rechtschreib-Monster. Wenn Kinder Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten haben, dann ist das mein Verdienst, jawohl. Da bin zurecht ein klitzekleines bisschen stolz drauf! Und wenn Sie schon einmal hier (weiterlesen)

Lurs-Digitalisierung-Lehrer

Bildungsgerechtigkeit: Wie eine Grundschule in Pandemie-Zeiten alle Kinder mitnimmt

Die Grundschule am Dichterviertel in Mülheim an der Ruhr ist Preisträger des Deutschen Schulpreises 20|21 Spezial. Mit dem Deutschen Schulpreis 20|21 Spezial zeichnen die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung zukunftsweisende Konzepte aus, die Schulen in der Corona-Krise entwickelt oder weiterentwickelt haben und die das Potenzial haben, das Lernen und Lehren langfristig zu verbessern. (weiterlesen)

LursJolinchen

Tag der Freundschaft: Elke Büdenbender, Jolinchen und Lurs

Am 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft – ein guter Anlass darüber nachzudenken, was Freundschaft gerade in der Pandemie bedeutet. Kinderfreundschaften in Zeiten der Pandemie Auch Kinder sind angewiesen auf die Nähe zu Freundinnen und Freunden, auf das spielerische Erproben sozialer Beziehungen, die gegenseitige Unterstützung, das Teilen von Freude und von Schmerz. In (weiterlesen)

Schule

Früherkennung und frühe Förderung bei LRS sind wichtig!

Dieses Thema greifen wir immer wieder einmal auf – es ist einfach zu wichtig, um irgendwo ganz hinten im Blog zu versteckt zu sein! Früherkennung von LRS: Ohne Panik, wohlwollend und mit genauem Blick Wenn Kinder Fehler machen, ist das zunächst kein Grund zur Beunruhigung. Es gibt niemanden, der fehlerfrei das Schreiben oder Lesen gelernt (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)