Aktuelles - Gastbeiträge - Rezensionen - Wissenschaft

LRS-Blog von LegaKids & alphaPROF

Dieser LRS-Blog richtet sich an alle, die Interesse an den Themenbereichen Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS, Legasthenie, Dyslexie, Leseschwäche, „funktionaler Analphabetismus“ und auch Rechenschwäche haben. Der LRS-Blog sammelt und kommentiert pädagogisch-psychologische Beiträge. Er stellt Rezensionen, Tipps sowie Förderhilfen zur Verfügung und ist für Gastbeiträge offen.

WordSMITH

Wordsmith – Buchstabenformen spielerisch erforschen und wahrnehmen

Besonderes Wortspiel des HeidelBÄR-Verlags Das Buchstaben- und Wortspiel „Wordsmith“ (Wortschmiede) ist eigentlich ein Familienspiel, bei dem Kinder ab 10 Jahren gut mitmachen können. Es ist ein durchaus anspruchsvolles Spiel, denn man erhält nicht – wie etwa beim bekannten Scrabble – ganze Buchstaben, sondern ausschließlich Buchstabenteile! Jeder einzelne Buchstabe kann bei Wordsmith aus vier vorgegebenen Formen (weiterlesen)

LegaKids_Apps_2020

Aktion: Alle LegaKids-Apps kostenlos!

LegaKids versüßt den Abschied vom Sommer 🙂 Eine Woche lang verschenkt LegaKids alle „hauseigenen“ Apps im AppStore und bei GooglePlay. Üben mit Spaß – die LegaKids-Apps motivieren, und das für kurze Zeit kostenlos Vom Dienstag, dem 22. September, bis zum Dienstag, dem 29. September, können Sie unsere Lernspiel-Apps kostenlos downloaden. LegaKids-Apps für IOS-Geräte: LegaKids-Apps für (weiterlesen)

LRS-Ratgeber LegaKids

Der neue LRS-Ratgeber – ab sofort erhältlich

LRS-Ratgeber: übersichtlich, kompakt und informativ Jedes sechste Kind in Deutschland hat große Probleme im Lesen und/oder Schreiben. Was können Eltern und Lehrkräfte tun? Der neue übersichtliche und kompakte Ratgeber für Eltern, Lehr- und Förderkräfte rund um das Thema Lesen und Schreiben beantwortet zentrale Fragen: Was bedeuten die Begriffe LRS, Legasthenie, Lese-Rechtschreibstörung? Worauf können und sollten (weiterlesen)

schulLIZENZ

SCHUL-LIZENZ erlaubt die freie Nutzung von Kinderwebsites für den Unterricht

SCHUL-LIZENZ: Materialien, Gestaltungsmöglichkeiten und Rechtssicherheit für den Unterricht Die Inhalte vieler Kinderseiten im Internet eignen sich ideal für den Unterricht. Nicht nur online. Aber Achtung: Auch im Internet und in der Schule gilt das Urheberrecht. Zwar räumt es Lehrenden einige besondere Freiheiten ein, doch auch diese sind begrenzt und können in rechtliche Grauzonen führen. Die (weiterlesen)

Lernwege_Deutsch_Mildenberger_Verlag

Unterrichtsmaterial: Lernwege Deutsch

Lernwege Deutsch – Binnendifferenzierung im Deutschunterricht der 5. und 6. Klasse Was tun, wenn in den ersten Klassen der weiterführenden Schule die Voraussetzungen und Lernstände im Fach Deutsch recht unterschiedlich sind? Alle Kinder erst einmal auf denselben Stand bringen? Das unterfordert die Schüler*innen, die schon mehr Lernerfahrungen und Kompetenzen mitbringen. Darauf hoffen, dass die schwächeren (weiterlesen)

legakids-lrs-legasthenie-was-tun

Wie findet man eine gute Lerntherapie?

Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten benötigen individuelle Förderung. Doch wie findet man eine geeignete Lerntherapie? Worauf muss man achten? Was macht eine gute Lerntherapie bei LRS/Legasthenie aus? Natürlich ist der fachliche Hintergrund der Therapeutin, des Therapeuten wichtig. Lerntherapie und Legasthenietherapie sind keine geschützten Begriffe. Daher sollte man sich genau erkundigen bzw. auf der Website der Anbieter recherchieren, (weiterlesen)

Bildung: Welttag Alphabetisierung

Welttag der Alphabetisierung: Bildungsgerechtigkeit jetzt!

Nicht lesen können. Nicht schreiben können. Analphabet sein. Was bedeutet das eigentlich? Gedanken zum Welttag der Alphabetisierung. Teilhabe? Ausgeschlossen! Wer nicht lesen oder schreiben kann, ist buchstäblich verloren. Jedes Formular, jede Speisekarte im Restaurant, jeder Vertrag, jedes Hinweisschild und jeder Text ist unüberwindbare Hürde. Schnell einen Arzttermin vereinbaren? Ein Auto zulassen? Den Führerschein machen? Analphabeten (weiterlesen)

LegaKids Schulanfang

So erleichtern Sie Ihrem Kind den Schulstart

Der erste Schultag ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur für ABC-Schützen, die zum ersten Mal die Schulbank drücken. Auch für alle anderen Kinder ist der Schulstart oftmals aufregend. Damit nach den Sommerferien nicht gleich der Schulstress ausbricht, haben wir ein paar hilfreiche Tipps zusammengetragen. Schulstart: Schule ist toll! Das wichtigste für einen entspannten Schulstart ist (weiterlesen)

lesestart

Lesestart 1–2–3 Vorlesen und Erzählen mit Kleinkindern

Frühes Vorlesen, gemeinsames Kuscheln und damit schöne Erlebnisse in Verbindung mit dem Vorlesen, die geteilte Freude an tollen (Bilder-) Büchern – dies alles sind Basisfaktoren für einen gelungenen Schriftspracherwerb.Gerne weisen wir auf eine bundesweite Initiative hin, die sich zum Ziel gesetzt hat, allen Kindern in Deutschland einen guten „Lesestart“ zu ermöglichen. Die begleitende Infobroschüre gibt (weiterlesen)

Lursofix

Der Einsatz digitaler Medien in der Schule – auch zur Unterstützung von Schüler*innen mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben (LRS)

Während die Einbindung digitaler Medien und Möglichkeiten in der Schule für einige Länder seit Jahren eine Selbstverständlichkeit ist, herrscht in Deutschland trotz vieler Versprechungen schulisch eine digitale Wüste. Chancen, die insbesondere für Kinder mit LRS, Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten durch den sinnvollen und gezielten Einsatz digitaler Medien entstehen könnten, werden vergeben. Wer ist verantwortlich? In Deutschland gelingt (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)