Tag Archives: Leseförderung

Deutscher Lesepreis 2019

LegaKids ist für den Deutschen Lesepreis 2019 nominiert!

700 Projekte und Personen haben sich in fünf Kategorien für den Deutschen Lesepreis 2019 beworben. Nominiert wurden 48 Bewerbungen. Wir freuen uns sehr, dass LegaKids in der Kategorie „Herausragende Leseförderung mit digitalen Medien“ mit einer Nominierung geehrt wird. Seit 15 Jahren engagiert sich LegaKids mit der besonderen Lese-, Lern- und Spielwelt rund um das Lese-Rechtschreib-Monster (weiterlesen)

Förderung

Wie finde ich die richtige Förderung bei LRS & Legasthenie?

Wenn Sie bei Ihrem Kind Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb vermuten, führt der erste Weg zur Lehrkraft. Sollten Sie sich zu einer außerschulischen Förderung für Ihr Kind entschließen, werden Sie feststellen, dass es oft schwierig ist, eine geeignete lerntherapeutische Praxis bzw. LRS-Therapeutin oder pädagogisch-psychologisch geschulte Fachkraft zu finden. Achtung: Kein geschützter Begriff! Die Begriffe „Legasthenie- oder LRS-Therapeutin“ (weiterlesen)

Buchstabenstrauss

Stiftung Lesen: „Deutschland braucht einen Lesepakt“

Die aktuelle Pressemitteilung der Stiftung Lesen zum „Lesepakt“ möchten wir sehr gerne unterstützen und weiterverbreiten. Denn schon viele Jahre setzt sich LegaKids für das Recht der Kinder auf Lesen ein. 2009 starteten wir die Initiative „Recht auf Lesen“, ebenso unterstützen wir die Hamburger Erklärung zur Leseförderung von 2018. Es bleibt zu hoffen, dass endlich etwas (weiterlesen)

SOKO LESTI - Lesespiele

Lesespiele für die Ferien: die SOKO LESTI

Gerade für leseschwächere Kinder sind kleine Rategeschichten ein willkommener Leseanlass. Besonders beliebt sind auch Kriminalgeschichten, in denen sich die jungen Leserinnen und Leser als Detektive beweisen können. Die Ratekrimis der SOKO LESTI vereinen beides und eignen sich besonders für mögliche verregnete Ferientage 🙂 Die neu gestaltete „SOKO LESTI“ auf LegaKids In der Welt der Kinder (weiterlesen)

LegaKids alphaPROF Rundbrief Newsletter

Neuigkeiten und Tipps zu LRS & Co.

Vielleicht erkennen Sie ihn gar nicht wieder: Unser Rundbrief von alphaPROF und LegaKids hat ein neues Design. Frischer, klarer und übersichtlicher werden jetzt die Informationen, Tipps und News zu Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten dargestellt. Wer ihn verpasst hat: Hier kommen unsere Neuigkeiten im Januar für Sie. Zeugnisstress muss nicht sein Anfang des Jahres dreht sich für viele Kinder (weiterlesen)

lesen-lernen-LegaKids

Lesen lernen: Wie geht das überhaupt?

Lesen ist doch ganz einfach! Das denken meist diejenigen, die es (schon) können. Doch Lesen ist eine sehr komplexe Aufgabe, während der sehr viele Verarbeitungsprozesse gleichzeitig ablaufen. Denn um einen Text nicht nur zu lesen, sondern auch zu verstehen, benötigen wir auch Hintergrundinformationen, die entsprechend abgerufen werden müssen. Lesen – was ist das eigentlich? Lesen (weiterlesen)

Weihnachtswünsche

Die geheimen Weihnachtswünsche von Lurs

Ein Leseverständnisspiel und ein tolles Hörspiel für die (Vor-)Weihnachtszeit Wo wohnt das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs eigentlich? Und was macht Lurs an Weihnachten? Hat er besondere Weihnachtswünsche? Hat er vielleicht Freunde oder Familie zu Besuch? Das alles fragen sich die Kinder Lega und Steni auch. Sie machen sich auf den Weg in die Lurshöhle und dort – (weiterlesen)

FiLBY - Fachintegrierte Leseförderung Bayern

Projekt FiLBY – Fachintegrierte Leseförderung Bayern

Das Projekt FiLBY ist ein systematischer, fachübergreifender Leselehrgang für die Klassen 2-4. Nicht nur 70 spannende Texte zu Themen aus dem HSU- und Mathematikunterricht stehen zur Verfügung, sondern zahlreiche weitere Materialien wie Tondokumente und ein spezielles Leseflüssigkeitstraining. Im Schuljahr 2018/2019 nehmen insgesamt 890 bayrische Schulen an dem Projekt teil. Im Rahmen des Projektes FiLBY (Fachintegrierte (weiterlesen)

LRS-News-Legakids-Rundbrief

LRS-Neuigkeiten im November

Im November haben wir wieder viele interessante Neuigkeiten für Sie rund um LRS, Legasthenie, Diagnostik und unser Lieblingsthema: Lesen! „Diagnostik“ im Zusammenhang mit LRS Viele Medizinerinnen und Mediziner betrachten eine „Lese-Rechtschreib-Störung“ wie eine chronische Krankheit oder Behinderung. Anders die pädagogisch orientierte Diagnostik: Sie möchte klären, wo ein Kind sich beim Schriftspracherwerb aktuell befindet, welche Schwierigkeiten (weiterlesen)

Neues Portal: lesen-bayern

Neues Portal: #lesen.bayern.de

In Bayern startet im Schuljahr 2018/2019 eine Initiative zur Stärkung der Leseförderung. Sie richtet sich an die Lehrkräfte aller Fächer und Schularten. Ziel der Initiative #lesen.bayern ist es, die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern und sie damit „fit im Fach“ zu machen. Unterstützung für Lehrkräfte In dem neuen Portal lesen.bayern.de finden Lehrkräfte aller (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)