Aktuelles - Gastbeiträge - Rezensionen - Wissenschaft

LRS-Blog von LegaKids & alphaPROF

Dieser LRS-Blog richtet sich an alle, die Interesse an den Themenbereichen Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS, Legasthenie, Dyslexie, Leseschwäche, „funktionaler Analphabetismus“ und auch Rechenschwäche haben. Der LRS-Blog sammelt und kommentiert pädagogisch-psychologische Beiträge. Er stellt Rezensionen, Tipps sowie Förderhilfen zur Verfügung und ist für Gastbeiträge offen.

rundbrief newsletter

Rundbrief: Ursachen von LRS und andere Neuigkeiten

Die wichtigsten Neuigkeiten auf einen Blick zu LRS, Legasthenie und Co. finden Sie wie immer in unserem aktuellen Rundbrief. LRS haben viele Ursachen Diesen Monat erfahren Sie zum Beispiel, welche Faktoren Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten beeinflussen. Denn wenn sich ein Kind mit dem Lesen und Schreiben schwer tut, hat das niemals nur eine einzige Ursache. Auch ist ein (weiterlesen)

Lesespiel 1

Lesewelt auf LegaKids: erstes Spiel online

In diesem Jahr ensteht auf LegaKids eine neue „Lesewelt“. Das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs hat sich eine alte Villa gekauft. Aber warum? Was hat Lurs vor? Stück für Stück werden in den nächsten Monaten die Geheimnisse enthüllt, die sich in dieser Villa verstecken. Natürlich kommt der spielerische Spaß neben dem Lesen-Üben dabei nicht zu kurz! 😉 Lesespiel mit (weiterlesen)

soko_lesti

Lesen und knobeln: Ratekrimis auf LegaKids

Gerade für leseschwächere Kinder sind kleine Rategeschichten ein willkommener Leseanlass. Besonders beliebt sind Kriminalgeschichten, in denen sich die jungen Leserinnen und Leser als Detektive beweisen können. Ratekrimis der „Soko LESTI“ auf LegaKids Die Ratekrimis der „Soko LESTI“ vereinen beides: In der Welt der Kinder Lega und Steni häufen sich seltsame, ja kriminelle Ereignisse – sowohl in (weiterlesen)

"Die Geheimnisvolle Villa"

Gruseln, Spannung, Spaß & Lernen – die „Geheimnisvolle Villa“

Mit dem neuen Projekt „Geheimnisvolle Villa“ haben wir eine Plattform geschaffen, die zum Lesen animiert und motiviert. Insgesamt werden zwölf Lesespiele, die als Suchspiele konzipiert sind, in die Villa und ihre Umgebung integriert. Von Woche zu Woche, von Monat zu Monat wird das Projekt erweitert: zusätzliche Animationen, neue Umgebungen, weitere Spiele schaffen eine neue Welt (weiterlesen)

Spiel_19

Lurs-Akademie: Spiel „Das Summen und das Zischen“

Die sogenannten „s-Laute“ (genau genommen existieren zwei Phoneme: /s/ und /z/) sind nicht einfach zu unterscheiden und können durch drei verschiedene Grapheme wiedergegeben werden: <s>, <ss> oder <ß>. Die meisten Erwachsenen verwenden diese Grapheme wie selbstverständlich und ohne lange über die dazugehörige Regel nachzudenken. Daher wird die Regel im Folgenden kurz erläutert. Infokasten: <s>, <ß> (weiterlesen)

Förderung

Strategien zum Umgang mit der deutschen Rechtschreibung

Die deutsche Schrift ist keine Lautschrift, sondern eine “lautorientierte Buchstabenschrift”. Sie vermittelt nicht nur lautliche, sondern darüber hinaus grammatikalische Informationen (z.B. Interpunktion, Groß- und Kleinschreibung) sowie semantische Informationen (z.B. Rad – Rat, Wal – Wahl) (vgl. Naegele 2014, S. 34). Diese Einsichten sind für Schülerinnen und Schüler zentral. Wenn sie nicht die Möglichkeit erhalten, diese Prinzipien (weiterlesen)

Umfrage_Kinder

Kinderumfrage auf LegaKids: „Wie zufrieden bist du mit deinem Leben?“

Über diese Frage können die Nutzer des Kinderbereiches auf LegaKids noch bis zum 5. Juni abstimmen. Bis jetzt haben etwa 180 Kinder ihre Stimme abgegeben. Das Zwischenergebnis verraten wir aber noch nicht … Schließlich soll noch fleißig weiter abgestimmt werden! Die Umfrage ist eine Anregung einmal über die eigene Lebesnsituation nachzudenken, zu überlegen, was Zufriedenheit (weiterlesen)

alphaprof_Leseflüssigkeit

Förderung der Leseflüssigkeit mithilfe der Lautleseverfahren

In jeder Lerngruppe (unabhängig vom Fach) muss sich die Lehrperson auf Heterogenität auch im Bezug auf die Leseflüssigkeit bzw. -schnelligkeit einstellen. Dabei stehen die Lehrkräfte regelmäßig vor der schwierigen Aufgabe, schwache sowie kompetentere Leser gleichermaßen zu fördern und zu fordern. Die Lautleseverfahren können eine Möglichkeit sein, Lernende mit verschiedener Leseerfahrung zusammenarbeiten zu lassen. Da die verschiedenen Übungen (weiterlesen)

Screenshot_nibis

alphaPROF als Fortbildung in Niedersachsen anerkannt

Nachdem alphaPROF offiziell in Hessen akkreditiert wurde, ist nun die nächste Etappe mit der Anerkennung in Niedersachsen geschafft. Das Online-Fortbildungsangebot ist nun in dem Fortbildungskatalog des Niedersächsischen Bildungsserver zu finden. Die Angebotsbeschreibung von alphaPROF finden Sie hier. Bundeslandspezifische Aufnamhmeverfahren Jedes Bundesland verfügt über einen eigenen „Fortbildungspool“ und unterschiedliche Aufnahmeverfahren. Daher ist die bundesweite Anerkennung einer Fortbildung ein (weiterlesen)

Foerderplan

Webinar zum Thema „Weiterführende Schule: Tipps zum Umgang mit LRS beim Übergang“

Da für viele Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien ein Schulwechsel von der Grundschule auf eine weiterführende Schule ansteht, wird es im Rahmen des kommenden Webinars am 20. Juni (18 Uhr) um die Gestaltungsmöglichkeiten bei einem Übergang auf eine weiterführende Schule (unter Berücksichtigung von Lernschwierigkeiten) gehen. Zwischen Neuanfang und Überforderung Dieser Übergang auf eine neue Schule ist für (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)