Die LegaKids-Apps: Spielend lernen unterwegs

Dehnungs-hLegaKids bietet viele kostenlose Online-Lernspiele für Kinder, die Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen haben. Die Spiele wurden von erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt und sorgen neben dem Übungseffekt für Abwechslung, Motivation und neue Lernfreude im Schulalltag. Sie können gezielt Übungsschwerpunkte auswählen, je nachdem, welchen Bereich Sie gemeinsam mit Ihrem Kind stärken möchten:

Motivation und Stärkung grundlegender Lernbereiche, Lesetechnik, Lesegeschwindigkeit  oder Leseverständnis, Rechtschreibung, Sprachverständnis, Rechnen, Englisch und viele mehr.

Apps mit Übungseffekt

Für unterwegs gibt es einige dieser Spiele auch als LegaKids-Apps. Hier können die Kinder Wartezeiten, langweilige Bus- oder Autofahrten für Lernspiele mit Spaß nutzen und so spielend unterwegs üben. Und das Beste: Die Erlöse aus dem App-Verkauf kommen zu 100 Prozent der Arbeit der LegaKids-Stiftung zugute. Hier stellen wir Ihnen unsere Apps einmal genauer vor.

Wörter- und Buchstabentraining mit dem Worträuber

Unsere App „Worträuber“ bietet Spielspaß nach dem „Galgenmännchen-Prinzip“ und gleichzeitig ein gutes Training von Wortbildern. Denn Lurs, der alte Worträuber, will die Kinder mal wieder besiegen. Aber mit ein wenig Nachdenken und einer Portion Glück schaffen sie es, ihm möglichst viele Wörter abzunehmen. Pro Spielrunde haben die Kinder fünf Minuten Zeit, um dem Lese-Rechtschreib-Monster Lurs möglichst viele Wörter abzuluchsen. Anschließend können sie sich in die Highscore-Liste eintragen. Das garantiert eine hohe Motivation und jede Menge Spielfreude.

Kinder lieben dieses Spiel und beschäftigen sich ganz nebenbei mit Buchstaben, Lautfolgen und Wortbildern. Sie denken über mögliche Kombinationen für die fehlenden Buchstaben nach, probieren und verwerfen diese und trainieren dabei häufige Strukturen deutscher Wörter.

Die nach Silben eingefärbten Buchstabenfelder erleichten den Kindern dabei den Rateprozess. Sie erleben spielerisch, dass es sich lohnt, die Silben zu erkennen und zu nützen.

Worträuber / LegaKidsGeeignet für …

  •  alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren.
  • alle mobilen Geräte (derzeit nicht mit IOS 9.3 und älter kompatibel, iPhone 4s und älter, iPad 3 und älter, iPad mini 1. Generation)
  • Lurs-Fans und solche, die es werden wollen 😉

Auf Wörterjagd

Bei unserer Wörterjagd haben wir das Spielprinzip des bekannten „Moorhuhnschießens“ kindgerecht in ein Lernspiel integriert. Statt einem Schießgewehr haben die Kinder hier eine Reflektormaschine, mit der sie Blitze verschießen können. Wenn sie aufmerksam lesen und an der richtigen Stelle blitzen, erhalten sie Punkte.

Bei der Wörterjagd entscheiden die Kinder, ob sie Nomen, Adjektive oder Verben jagen wollen. In drei aufeinanderfolgenden Runden müssen Wortwolken mit der einmal ausgewählten Wortart geblitzt werden – aber Vorsicht: Wurde ein Wort einer falschen Wortart gejagt, gibt es Minuspunkte! Erwischt das Kind Lurs, der ab und zu hinter einer Ruine oder vor einem Busch auftaucht, gibt es dagegen Extra-Punkte. Mit dieser App üben die Kinder Aufmerksamkeit, Wortartunterscheidung, Grammatik, Lesegenauigkeit und Wortfelderweiterung.

Wörterjagd / AppGeeignet für …

  • alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren.
  • alle mobilen Geräte (derzeit nicht mit IOS 9.3 und älter kompatibel, iPhone 4s und älter, iPad 3 und älter, iPad mini 1. Generation)
  • Lurs-Fans und solche, die es werden wollen 😉

Zahlenjagd: Lustige App bei Rechenschwäche

Wenn ein Kind sich schwer tut mit dem Einmaleins und ihm das stumpfe Auswendiglernen nicht liegt, dann ist unsere App Zahlenjagd genau das Richtige! Denn hier wird das kleine Einmaleins mit Spaß geübt. Man braucht das kleine Einmaleins schließlich fürs schriftliche Malnehmen größerer Zahlen, für das schriftliche Teilen und natürlich fürs Bruchrechnen. Wer das Einmaleins nicht gut beherrscht, hat in Prüfungen schnell mit Zeitnot zu kämpfen, weil er für Rechenprozesse länger braucht.

In drei aufeinanderfolgenden Runden werden Wortwolken mit Zahlen aus der einmal ausgewählten Einmaleins-Reihe „geblitzt“. Aber Vorsicht: Jagt man die Zahl einer falschen Einmaleins-Reihe, gibt es Minuspunkte! Blitzt das Kind Lurs, der ab und zu für kurze Zeit auftaucht, gibt es dagegen Extra-Punkte.

Am Schluss kann sich das Kind in eine Bestenliste eintragen und so verfolgen, wie es seine eigenen Ergebnisse verbessert.

Screenshot ZahlenjagdGeeignet für …

  • alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren.
  • alle mobilen Geräte (derzeit nicht mit IOS 9.3 und älter kompatibel, iPhone 4s und älter, iPad 3 und älter, iPad mini 1. Generation)
  • Lurs-Fans und solche, die es werden wollen 😉

Das große Lurs-Abenteuer

Das preisgekrönte Lurs-Abenteuer „Vater verzweifelt gesucht!“ bietet Spannung, Abwechslung und jede Menge Erfolgserlebnisse beim Lösen der Rätsel- und Übungsspiele. Diese LegaKids-App beinhaltet Übungseinheiten zu Lesegenauigkeit und Leseverständnis, Übungen zur Rechtschreibung, Rechentraining (Addition und Subtraktion) sowie sportliche Übungen.

Die Übungen sind in neun spannende Spielwelten eingebaut, in denen es vieles zu erledigen und zu entdecken gibt: den Abenteuerspielplatz, Stenis Kinderzimmer, den Kaufladen, den Zauberwald, das Hexenhaus, die Ritterburg, das gruselige Burgverlies, die Lurs-Höhle und schließlich die Lurs-Küche.

Protagonisten des Spiels sind die beiden Kinder Lega und Steni. Stenis Vater wurde von Rechtschreibmonster Lurs entführt und in seiner Küche gefangen gehalten. Die Spielerinnen und Spieler müssen Gegenstände und Lurs-Taler sammeln, um Stenis Vater aus Lurs‘ Klauen zu befreien.

Geeignet für …

  • alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren
  • alle mobilen Geräte ab einer Bildschirmgröße von 5,5“ (sonst sind die Schriften in den Übungen sehr klein, auch das Galaxy S7 ist eher ungeeignet)
  • Lurs-Fans und solche, die es werden wollen 🙂

Loslegen mit den LegaKids-Apps!

Die LegaKids-Apps sind geeignet für kleine und große Kinder ab 8 Jahren. Sie kosten zwischen 2,29 Euro und 4,49 Euro, haben keine In-App-Käufe und die Erlöse kommen vollständig unserer Stiftungsarbeit zu Gute.

Hier finden Sie alle LegaKids-Apps im Apple-Store.

Zu den Apps im Google Play-Store

 

Bildquellen: legakids.net / © LegaKids Stiftungs-GmbH

Tags: , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Captcha loading...

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)