Tag Archives: Lesen

Lurs-Legakids-Rezepte-Gerichte

Kochen mit Lurs: Teuflisch gute Gerichte zum Nachkochen

Unser Rechtschreibmonster Lurs ist richtig verfressen. Wenn er nicht gerade Kindern das Lesen und Schreiben vermiest, kocht er leidenschaftlich gerne. Seine Gerichte sind teilweise etwas ausgefallen: Was bitteschön, ist beispielsweise ein „Piratenmampf“? Rechtschreibmonster mit Bauchansatz Zugegeben – der gute Lurs hat schon ein wenig Hüftspeck angesetzt. Kein Wunder, denn unser Maskottchen isst einfach für sein (weiterlesen)

Legakids LRS erkennen

Wie erkennt man Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten?

Wie erkennt man Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten und wie findet man geeignete Unterstützung? Viele Eltern sind verunsichert, wenn ihr Kind zu Beginn der Schulzeit stockend liest, Buchstaben verwechselt oder falsch herum schreibt. Zunächst einmal: Kein Meister fällt vom Himmel. Das gilt auch für das Lesen und Schreiben lernen. Doch wann ist Achtsamkeit angesagt? Fehler sind menschlich! Niemand hat (weiterlesen)

Lesen lernen alphaPROF

Wie lernen Kinder eigentlich lesen und schreiben?

Lesenlernen: An der Frage, wie Kinder am besten lesen und schreiben lernen, haben sich schon viele Gemüter erhitzt. In den vergangenen Jahrzehnten kamen Schülerinnen und Schüler deshalb in den Genuss stetig wechselnder Methoden. Doch wie funktioniert überhaupt lesen lernen? Was passiert im Gehirn, damit Kinder nicht nur Buchstabensalat sehen, sondern eben Wörter erkennen? Lesen – (weiterlesen)

LegaKids-Sommerferien_Lesesommer_Tipps

Endlich Ferien: Freizeitangebote rund ums Lesen

In manchen Bundesländern sind gerade Sommerferien, in anderen stehen sie noch an. Ferienzeit ist Lesezeit! Denn jetzt kann endlich mal stressfrei und ohne Druck nach Herzenslust geschmökert werden. Wir stellen hier ein paar spannende Lese-Aktivitäten für die nächsten Wochen vor. Hallo Buch! Tschüss Langeweile! In den Ferien hat man endlich mal Zeit, sich in ein (weiterlesen)

Lesen Leseförderung Schule

Leseförderung im Unterricht: BISS-Broschüre „Gemeinsam fit im Lesen“

Lesen ist die Grundlage für schulische und berufliche Qualifikation sowie für eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wer nicht flüssig lesen kann, hat nicht nur Probleme mit dem Textverständnis. Vielmehr führen Schwierigkeiten beim Lesen häufig in einen Teufelskreis aus Vermeidung, Angst und Scham. Die Initiative BiSS – Bildung durch Sprache und Schrift hat eine praxisnahe (weiterlesen)

LRS Lurs

Gratuliere Rechtschreibmonster Lurs zum Geburtstag!

Eigentlich ist Lurs, das Rechtschreibmonster, ein ganz schön fieser Kerl. Schließlich ist er schuld daran, dass manche Kinder sich mit dem Lesen und Schreiben schwer tun. Heute ist Lurs aber recht handzahm. Kein Wunder – schließlich hat Lurs heute Geburtstag und möchte möglichst viele Glückwünsche einheimsen! Vom Waisenkind zum Miesepeter Der kleine Lurs wurde am (weiterlesen)

Leseverhalten Kinder Jugendliche Studie 2017

KIM-Studie 2016: Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen in der Freizeit

Das Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen wird meist nur aus der schulischen Situation heraus betrachtet. Doch wie gerne und wie oft lesen junge Menschen eigentlich in ihrer Freizeit Bücher? Dieser Frage ging die KIM-Studie 2016 auf den Grund. KIM-Studie zum Medienverhalten KIM steht für „Kindheit, Internet, Medien“. Die Macher der KIM-Studie, der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest, (weiterlesen)

Illu_kompetentes_Lesen_V2

Was ist Lesen? Die Elemente kompetenten Lesens

Lesen ist ganz einfach – für diejenigen, die es können: geschriebene Texte aufnehmen und verstehen. Dabei ist Lesen eine hochkomplexe Angelegenheit. Das ist uns oft nicht bewusst, vor allem, wenn wir mit Leseanfängern ungeduldig sind. Während wir lesen, laufen viele Verarbeitungsprozesse gleichzeitig ab. Neben dem Dekodieren von Buchstabenfolgen bzw. Wörtern greifen wir gleichzeitig auf die (weiterlesen)

„kurz/gut/silbiert“ – Buchreihe für schwächer Leser

„kurz/gut/silbiert“ – leicht lesbare Bücher ab Klasse 4

Im Juni 2016 ist im Mildenberger Verlag die Reihe „kurz/gut/silbiert“ erschienen. Diese Bücher passen gut in das Konzept, das wir im letzten Blogbeitrag vorgestellt haben, denn es handelt sich um einen weiteren Lektüretipp für leseschwächere Kinder. Das Besondere daran: Es sind Lesetexte für etwas ältere Schüler, nämlich der Klassen 4 – 7, und sie sind (weiterlesen)

Lies-doch-einfach

Lektüretipps für Kinder und Erwachsene mit Leseschwierigkeiten

Wenn man über eine der Buchmessen in Deutschland schlendert oder im Internet recherchiert, stellt man fest, dass es auf dem Buchmarkt nicht an Angeboten für Leserinnen und Leser mit verschiedensten Interessen fehlt. Auch für Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen gibt es eine Palette an Bücherempfehlungen. Doch die Hürde für leseschwache Kinder sowie Erwachsene besteht darin, (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)