Nigelnagelneue App: Lernspiel „Lurs-Abenteuer“

Bildquelle: Screenshots "Lurs-Abenteuer" @ LegaKids Stiftungs GmbHFerien sind wunderbar, keine Frage! Es gibt schließlich alles Mögliche zu tun und zu erleben.

Und neuerdings macht Lesen und Schreiben üben auch in den Ferien richtig Spaß! Denn das Lurs-Abenteuer ist ab sofort als App für IOS und Android erhältlich. Das beliebte Lernabenteuer bietet Spannung, Abwechslung und jede Menge Erfolgserlebnisse beim Lösen der Rätsel- und Übungsspiele.

Lurs-Abenteuer: Rahmengeschichte und Aufbau

Die animierte Geschichte rund um das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs sowie die Kinder Lega und Steni ist ein echtes Lernabenteuer. Lurs‘ Beruf ist es ja, die Kinder vom Lesen und Schreiben abzuhalten. Und jetzt hat das Monster auch noch Stenis Vater entführt, weil die beiden Kinder Lega und Steni ihm immer wieder in die Quere kommen. Ziel des Spiels ist es also, Stenis Vater zu befreien.

Was wird mit Spielspaß geübt?

  • Lerneinheiten zu Lesegenauigkeit und Leseverständnis
  • Übungen zur Rechtschreibung aufbauend (alphabetisch, ortographisch, morphematisch)
  • Rechnen (Addition und Subtraktion)

Die Lerneinheiten sind in neun Spielwelten eingebaut. Es sind spannende Welten mit jeweils eigener Atmosphäre, in denen es vieles zu erledigen und zu entdecken gibt: den Abenteuerspielplatz, Stenis Kinderzimmer, den Kaufladen, den Zauberwald, das Hexenhaus, die Ritterburg, das gruselige Burgverlies, die Lurs-Höhle und schließlich die Lurs-Küche.

Dabei sammeln die Spieler Gegenstände und Lurs-Taler. Die brauchen sie, um ihr Ziel zu erreichen: die Befreiung des Vaters aus Lurs‘ Klauen. Der Vater – ein begnadeter Koch – ist in der Lursküche gefangen. Das Monster Lurs will, dass er ihm seine Lieblingsspeisen kocht. Doch der Vater ist verzweifelt, da ihm wichtige Zutaten fehlen. Die müssen ihm am Schluss von den Kindern geliefert werden. Natürlich können Lurs‘ Lieblingspeisen (als PDF zur Verfügung gestellt) von den erfolgreichen Spielern auch nachgekocht werden.
 Übrigens, sogar ein bisschen sportliche Betätigung wird von den kleinen und großen Computerspielern verlangt!

Lurs-Abenteuer: gefördert und ausgezeichnet

Das Lurs-Abenteuer wurde als Online-Spiel

  • gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • ausgezeichnet mit der GIGA-Maus “bestes Lernspiel in der Kategorie Kinder ab 10 Jahren”

Lurs-Abenteuer: geeignet für …

… alle großen und kleinen Spieler ab etwa 8 Jahren – am besten gemeinsam mit einem älteren Begleiter.

… alle mobilen Geräte ab einer Bildschirmgröße von 5,5′ (auf kleineren Smartphones funktioniert es auch, aber die Schriften in den Übungen sind dann doch sehr klein)

… Lurs-Fans und solche, die es werden wollen 🙂

Preis und Verfügbarkeit

Laden Sie das „Lurs-Abenteuer“ im App Store für einmalig 4,49 Euro (keine InApp-Käufe):

oder im Google Play Store für ebenfalls einmalig 4,49 Euro (keine InApp-Käufe):

Bildquelle: Screenshots „Lurs-Abenteuer“ © LegaKids Stiftungs GmbH

Tags: , , , , , , ,

2 Responses zu “Nigelnagelneue App: Lernspiel „Lurs-Abenteuer“”

  1. Marek 9. August 2017 um 9:22 #

    Sehr schön!! Meine Kollegin und ich werden die App beim nächsten Elternabend weiterempfehlen. 🙂 Viel Erfolg mit der App und macht weiter so! Marek

    • Redaktion 9. August 2017 um 12:02 #

      Oh, das freut uns aber! Vielen herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe, damit wir wissen, daß Sie ein Mensch und keine Maschine sind. *

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)