Tag Archives: Schulangst

Zeugnisse: Kinder motivieren, Notenstress vermeiden

Es ist wieder soweit: Die Zwischenzeugnisse werden verteilt. Für viele Kinder mit weniger guten Noten bedeutet das vor allem Nervosität, Angst, Scham oder sogar Panikgefühle. Dabei treffen Noten keine Aussage über Intelligenz oder das tatsächliche Fähigkeitsprofil eines Kindes. Noch nicht einmal Fleiß oder Faulheit lassen sich am Zeugnis ablesen. Deshalb ist es wichtig, sich die (weiterlesen)

Entspannung im Unterricht: Sinnvolle Übungen gegen Angst und Stress

Viele Kinder fühlen sich den schulischen Anforderungen nicht gewachsen. Sie sind gestresst oder haben, insbesondere vor Klassenarbeiten, Angst, zu versagen. Dabei kann man im Unterricht mit einfachen Methoden für mehr Entspannung sorgen. Allerdings müssen diese Entspannungselemente vorab geübt werden. Auch kommen je nach Alter oder Geschlecht der Schülerinnen und Schüler manche Entspannungselemente besser oder schlechter (weiterlesen)

Tolles Projekt: Kinder lesen Katzen vor

Vor der Klasse oder den Eltern vorlesen? Die meisten Kinder haben da Hemmungen oder finden es schlichtweg doof. Insbesondere für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS)  kann das Vorlesen vor anderen zu einem Spießrutenlauf werden. Dabei profitieren gerade diese Kinder vom regelmäßigen Lesen. Im Tierheim München gibt es ein tolles Projekt, das nachahmenswert ist. Katzen sind die (weiterlesen)

Schulangst erkennen und begegnen

Bauchweh, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder auch Appetitlosigkeit können u.a. auf eine Schulangst hinweisen. Schulangst ist nicht immer auf Anhieb erkennbar, da die Symptome individuell stark variieren. Außerdem sind sich viele Kinder nicht einmal ihrer Schulangst bewusst und können diese nicht in Worte fassen. Wie können Eltern und Lehrkräfte Schulangst erkennen? Welche Faktoren können eine Schulangst hervorrufen bzw. (weiterlesen)

Schulangst vorbeugen und begegnen

Die Atmosphäre in einer Schule und im Unterricht ist entscheidend für das Miteinander und die Einstellung der einzelnen Akteure zum Unterricht selbst. Umso angenehmer das Schulklima empfunden wird, desto besser ist meistens auch das Lernklima in den einzelnen Unterrichtsstunden. Da Lernerfolg sowie die Lust am Lernen stark von sozialen Komponenten abhängen, kann eine negative Lernumgebung (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)