Kostenloser Kurs zu LRS: alphaPROF

Guter Vorsatz: mit alphaPROF ins neue Jahr 😉

Der Jahreswechsel ist bekanntermaßen ein beliebter Zeitpunkt für gute Vorsätze. Nutzen Sie den Schwung des Neustarts, um sich mit alphaPROF eine gute Grundlage für die Unterstützung von Kindern mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS, Legasthenie zu schaffen. Registrieren Sie sich für die kostenfreien Online-Kurse.

„Mir gefällt an dem Kurs, dass er frei zugänglich ist. So können alle, die es wollen, davon profitieren, besonders auch Nichtfachleute. Ich finde ihn verständlich geschrieben und freue mich, dass es so etwas gibt. Ich werde diese Kurse weitermachen.“

(Mehr Statements gibt es weiter unten …)

Was ist alphaPROF? Warum alphaPROF? Wie funktioniert alphaPROF?

In einem Video beantworten Dr. Britta Büchner und Dr. David Gerlach die grundlegenden Fragen zu alphaPROF.

alphaPROF lohnt sich – Statements aus der ersten Januarwoche 2022

„Ihre Fortbildung ist wirklich großartig! Ich habe unglaublich viel gelernt und sehr viele Ideen zur Umsetzung an unserer Schule erhalten.
Danke dafür!
Ich freue mich über eine offizielle Zertifizierung.“

„Ich möchte mich ganz herzlich für das grandiose Fortbildungsangebot bedanken! Mir als Referendarin hat es sehr dabei geholfen, ein größeres Verständnis für Schüler:innen mit einer LRS zu gewinnen, aber auch grundsätzlich meine Unterrichtsplanung etwas schülerorientierter zu gestalten. Die Ideen, die ich sammeln konnte, werde ich in die nächsten Planungen einbauen. Da ich vier Schüler:innen mit einer LRS im Unterricht habe, werde ich im nächsten Halbjahr mit einer Lernlandkarte arbeiten. Hier hat mir insbesondere die ausführliche methodische Beschreibung der Mindmaps sehr geholfen!“

„Ich habe mit großer Freude an Ihrer alpha-prof-Fortbildung teilgenommen. Sie haben da wirklich eine tolle Fortbildung zusammengestellt, die niederschwellig Zugang zu vielen hilfreichen Informationen im Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bietet. An meiner Schule haben wir eine Arbeitsgruppe gebildet, mithilfe der Fortbildung und den Jahrgangsstufenteams 5 -7 entsteht nun eine Arbeitsgemeinschaft, die eine Förderschiene für Schüler*innen mit Schwierigkeiten erarbeiten wird. Zudem erhoffen wir uns positive Effekte für die Gestaltung unseres Deutsch- und anderen Fachunterrichts.“

Also, auf zur kostenlosen Registrierung 🙂

 

Tags: , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Captcha loading...

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)