LegaKids und alphaPROF: Unser Jahresbericht 2017

Viel zu tun

Laut der IGLU Studie 2016 liegt der Prozentsatz der Kinder mit schwachen Leseleistungen bei 18,9 Prozent. Gleichzeitig nimmt auch die Lesemotivation immer mehr ab. Besonders belastend jedoch ist das geringe Ausmaß der Leseförderung für leseschwache Schülerinnen und Schüler. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, dieses Defizit mit unserem bürgerschaftlichen Engagement zumindest ein wenig zu verringern. Es gibt im deutschsprachigen Raum kein vergleichbares Angebot. Wir bieten Hilfe und Unterstützung für jeden: kostenlos, jederzeit und von jedem Ort zugänglich.

Viel bewegt

2017 war ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr für uns. Vieles haben wir bewirkt: 2017 entstand mit unserer „Geheimnisvollen Villa“ ein ganz besonderer Lern- und Spielort. Sechs Lese- und Schreibspiele für Kinder gibt es hier zu entdecken. Außerdem wohnen hier unsere neu erfundenen Figuren: die Hexe Barbara, der kleine Geist Erwin und die Zauberer Spitzhut und Appelkopp. Wir haben unser beliebtes Zahlenspiel „Dosenwerfen“ neu illustriert und technisch für die mobile Nutzung angepasst. Die Lurs-Abenteuer-App für IOS und Android war ein weiteres Highlight in 2017. Im Bereich „Erwachsene mit LRS“ gibt es außerdem seit kurzem ein Vorlese-Tool, das die Texte auf Knopfdruck vorliest. Viele Kinder und auch Erwachsene nutzen das neue Kommentarfeld auf LegaKids.net. Lurs erhält hierüber viel Post – ziemlich viel Schelte, aber es sind auch Liebesbekundungen dabei 🙂

Viel besucht

LegaKids und alphaPROF stellen Kindern und ihren Familien, betroffenen Erwachsenen und Lehr- und Förderkräften ein immer breiteres Spektrum an sinnvollen Informations-, Spiel- und Übungsmöglichkeiten sowie konkreten Weiterbildungsangeboten zur Verfügung. Dass unser Angebot Menschen hilft, sehen wir allein an den Zugriffszahlen: Fast eine Million Menschen haben unser Webangebot 2017 genutzt und über 6,5 Millionen mal unsere Seiten aufgerufen. Wir freuen uns riesig, dass unser Angebot bei LegaKids, unser alphaPROF-Blog und die kostenfreien alphaPROF-Fortbildungen für Lehrkräfte so viel Anklang finden!

Viel vor

Auch 2018 werden wir mit viel Tatkraft an Projekten arbeiten. Die LegaKids Stiftung plant einen Praxisreader zum wichtigen Thema „Kooperation von schulischer und außerschulischer Förderung“, der Lehrkräfte gezielt unterstützen soll. Die ersten Beiträge sind bereits online auf alphaPROF. Außerdem soll die „Geheimnisvolle Villa“ durch einen Lurs-Bereich erweitert werden. Unsere Lernspiele „Worträuber“, „Wörterjagd“ und „Zahlenjagd“ sollen 2018 auch als App zur Verfügung gestellt werden. Sofern unsere Finanzen mitmachen, sollen auch weitere unserer Lernspiele auf HTML5 umprogrammiert werden, damit sie auch für mobile Endgeräte abspielbar sind. Und: Da die gefragten Plüsch-Lurse ausgehen, werden wir neue in Auftrag geben.

Viel Geld

All das kostet natürlich viel Geld. Unsere Projekte können wir nur verwirklichen, wenn wir Unterstützung durch Spenderinnen und Spender erhalten. Auch weiterhin soll unser Angebot kostenfrei jedem zur Verfügung stehen. Wir stehen für Qualität, unbürokratische Hilfe und kostenlose Lern- und Hilfsangebote. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende dabei, Kindern zu helfen.

Wer einen tieferen Einblick in unsere Arbeit, die Projekte und unsere Finanzen nehmen möchte, der kann unseren Jahresbericht 2017 hier herunterladen.

Download Jahresbericht 2017

Bildquelle: LegaKids Stiftungs-Gmbh

Tags: , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe, damit wir wissen, daß Sie ein Mensch und keine Maschine sind. *

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)