Rückblick: Ein besonderes Jahr bei LegaKids und alphaPROF

Neue Spiele rund um Lurs, die Lurs-Abenteuer-App und ein Umbau bei alphaPROF

Rückbllick 2017

Das Jahr 2017 war für LegaKids wieder ein Jahr mit vielen Projekten. Häufig unter Hochdruck, aber immer öfter auch mit einer Portion professioneller Gelassenheit wurde bei LegaKids konzipiert, gezeichnet, programmiert und animiert. Im Hintergrund immer die Frage: Was können wir tun, um Kinder beim Erlernen des Lesens und Schreibens zu unterstützen? Was hilft Kindern, die sich beim Schriftspracherwerb schwer tun?

Neue Projekte

So ist im letzten Jahr auch die „Geheimnisvolle Villa“ entstanden, in der Kinder mit Freude die kleinen animierten Gimmicks suchen und dabei auf sechs verschiedene Lese- und Schreibspiele stoßen. Neue Protagonisten haben sich hier zu Lurs, Lega, Steni und den Lürslein gesellt: die freundliche Hexe Barbara, der schüchterne Geist Erwin und die ewig streitenden Zauberer Spitzhut und Appelkopp.

Das neue Kommentarfeld auf LegaKids.net wird rege genützt. Viele Kinder schreiben an Lurs oder LegaKids. Manche sagen Lurs mal so richtig ihre Meinung, andere mögen das Lese-Rechtschreib-Monster trotz seiner Umtriebe 🙂

Weil nicht nur Kinder Schwierigkeiten mit dem Lesen haben können, haben wir im Bereich „Erwachsene mit LRS“ ein Vorlese-Tool eingebaut. Damit ist es ganz einfach, sich den Text auf der jeweiligen Seite direkt laut vorlesen zu lassen. Auch im Kinderbereich kommt das Tool bei längeren Texten zum Einsatz.

Umbauten

Zusätzlich wurde Bewährtes verbessert bzw. fit für die Zukunft gemacht. Das Zahlenspiel „Dosenwerfen“ wurde neu illustriert und läuft nun auch auf mobilen Geräten. Das beliebte Lern-Abenteuer „Vater verzweifelt gesucht!“ ist außerdem zu einer App geworden, die Dank des ersten großen Updates noch besser funktioniert und eine hilfreiche „Radarfunktion“ bekommen hat.

Bei alphaPROF wurden die ersten vier Grundkurse neu strukturiert, inhaltlich und sprachlich überarbeitet sowie ergänzend illustriert. Zudem gab es ein Flipped-Classroom-Seminar an der Uni Marburg sowie Vorträge und Workshops zu alphaPROF in ganz Deutschland.

Zahlen

Die Zahlen sprechen für sich: Die gesamte Besucherzahl auf LegaKids und alphaPROF (unique) stieg auf 948.000 mit 6,6 Mio Seitenaufrufen (Vorjahr 755.000 mit 5,25 Mio Seitenaufrufen). Seit Mitte 2017 ist Isabel im Team, die für den Bereich Social Media zuständig ist. Mit ihrem Engagement stiegen u.a. die Follower bei Facebook auf 1.251 (Vorjahr 875).

Jetzt muss es nur mit den Finanzen klappen, dann wird 2018 wieder ein tolles Jahr bei LegaKids – Ideen haben wir genug!!! Wir bedanken uns bei allen, die LegaKids im letzten Jahr unterstützt haben. Und wir freuen uns weiterhin über jede Spende

Tags: , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Captcha loading...

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)