Lektüretipps für Kinder und Erwachsene mit Leseschwierigkeiten

Lektüretipps für Kinder und Erwachsene mit LeseschwierigkeitenWenn man über eine der Buchmessen in Deutschland schlendert oder im Internet recherchiert, stellt man fest, dass es auf dem Buchmarkt nicht an Angeboten für Leserinnen und Leser mit verschiedensten Interessen fehlt. Auch für Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen gibt es eine Palette an Bücherempfehlungen. Doch die Hürde für leseschwache Kinder sowie Erwachsene besteht darin, in dem „Dschungel“ an Literatur das passende Buch zu finden: ein Buch, das nicht zu schwer zu lesen ist und dennoch den eigenen Interessen entspricht.

„Lies doch einfach …“: nach Schwierigkeit geordnete Lektüretipps

Auf der Seite „Lies doch einfach …“ veröffentlicht die Sprachheilpädagogin Sabine Kruger (Autorin von „Leon Reed“) Lektüretipps für Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen.

Neben einer Zusammenfassung der Geschichte des jeweiligen Buches, werden Angaben zum Schwierigkeitsgrad bzw. der Lesbarkeit des Buches gemacht. Die Lesbarkeit des Buches wird  anhand eines auf der Seite aufgeführten Kriterienkatalogs bewertet. Faktoren wie Wortschatz, Wortlänge, Silbenstruktur, Satzlänge, Textumfang und Graphemkombinationen werden in diesem Rahmen jeweils auf ihre Komplexität hin untersucht. Des Weiteren beinhalten die Buchbesprechungen eine Altersempfehlung und einen Hinweis, ob das Buch besonders für Jungen oder Mädchen interessant sein könnte.

Die rezensierten Bücher werden je nach Schwierigkeitsgrad den folgenden Kategorien zu geordnet: „Basisfertigkeiten“, „Lesestart“, „sehr einfach“ , „einfach“ und „normal und anspruchsvoll“. Unter der Kategorie „Basisfertigkeiten“ findet man beispielsweise Lektüretipps für Kinder im Vorschulalter. Bücher, die als „normal und anspruchsvoll“ eingestuft werden, richten sich an Menschen, die keine Schwierigkeiten mehr mit dem Lesen selbst haben, aber deren Wortschatz durchaus noch erweiterbar ist.

Zielgruppe und weiterführende Informationen

Nicht nur Lerntherapeuten oder Eltern, sondern auch Erwachsenen, die selbst Schwierigkeiten beim Lesen haben, können hier fündig werden.

Es lohnt sich auf jeden Fall mal einen Blick auf das Angebot der Seite „Lies doch einfach …“ zu werfen. Viel Spaß beim Schmökern! 🙂

Tags: , , , , , ,

Eine Antwort zu “Lektüretipps für Kinder und Erwachsene mit Leseschwierigkeiten”

  1. Udo.Paulus 25. Januar 2017 um 22:15 #

    Super

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe, damit wir wissen, daß Sie ein Mensch und keine Maschine sind. *

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)