Aktuelles - Gastbeiträge - Rezensionen - Wissenschaft

LRS-Blog von LegaKids & alphaPROF

Dieser LRS-Blog richtet sich an alle, die Interesse an den Themenbereichen Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS, Legasthenie, Dyslexie, Leseschwäche, „funktionaler Analphabetismus“ und auch Rechenschwäche haben. Der LRS-Blog sammelt und kommentiert pädagogisch-psychologische Beiträge. Er stellt Rezensionen, Tipps sowie Förderhilfen zur Verfügung und ist für Gastbeiträge offen.

Definition LRS

Was ist „Legasthenie“? Und was nicht? – Eine pädagogisch-psychologische Definition von LRS

Neben einem Begriffswirrwarr in dem Bereich „LRS, Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Dyslexie usw.“ gibt es, pointiert gesagt, zwei verschiedene Ansätze Lernschwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu beschreiben. Die medizinische Sichtweise, die Legasthenie im Sinne einer Krankheit bzw. genetischen oder hirnphysiologischen Störung begreift, hat eine hohe Öffentlichkeitswirksamkeit. Aber sie fokussiert nur auf einen Einzelaspekt der Entstehung von (weiterlesen)

Seitenstark

Besuchen Sie Seitenstark auf der didacta in Stuttgart

Die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten Seitenstark ist vom 14.-18. Februar auf der didacta am Gemeinschaftsstand des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ vertreten (Stand C12, Hall 5). Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes und vielfältiges Programm. Seitenstark: Macher von guten Kinderseiten persönlich kennenlernen Außerdem besteht die Möglichkeit sich mit den Machern verschiedener Kinder-Webseiten auszutauschen. 70 Kinderseiten (darunter (weiterlesen)

Hexentraum

Neues Lesespiel „Hexentraum“: Wörter mit ä und äu

Im neuen Lesespiel „Hexentraum“ auf LegaKids geht es um die Unterscheidung zwischen den Buchstaben(-folgen) e/eu und ä/äu. Dieser Bereich der deutschen Rechtschreibung ist für jedes Kind beim Schreibenlernen anfänglich eine Schwierigkeit. Besonders problematisch ist das Phänomen jedoch für Kinder mit anhaltenden Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. <e(u)> oder >ä(u)>: eine verflixt schwierige Entscheidung Der Laut (weiterlesen)

Eventilator

Eventilator – Wenn Lesen zum Event wird

Die Kulturtechnik des Lesens und Schreibens ist eine der Grundlagen, um ein selbstständiges und unabhängiges Leben führen zu können. Die Schriftsprache begleitet uns in allen Bereichen unseres Lebens, sei es bei der Suche nach einer Zugverbindung, bei der Suche nach Informationen, bei dem Abschließen von Verträgen und in unzähligen weiteren Alltagssituationen. Aber: Macht die zunehmende Digitalisierung (weiterlesen)

alphaProf in der Lehrerbildung einsetzen

Mit alphaPROF LRS in alle Phasen der Lehrerbildung integrieren

Wenn Sie selbst angehende Lehrkräfte – ob Lehramtsstudierende oder Referendarinnen und Referendare – ausbilden und diesen Text lesen, kennen Sie alphaPROF bereits. Vielleicht haben Sie das Online-Fortbildungsangebot schon Ihren angehenden Lehrkräften empfohlen. Aber wie könnte alphaPROF auch in Ihre Seminare oder Ihre Lehrerbildung Einzug finden? Oder sogar eine Grundlage werden, die Ihnen die inhaltliche Arbeit mit (weiterlesen)

didacta

didacta 2017: neue Perspektiven auf Bildung

Vom 14.02. bis 18.02.2017 findet in diesem Jahr die didacta in Stuttgart statt. Die Bildungsmesse dient als Forum für Pädagogen, Eltern, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrende. Sie richtet sich also an im Prinzip an alle, die im Bildungssektor tätig sind. Auch dieses Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Workshops, (weiterlesen)

„kurz/gut/silbiert“ – Buchreihe für schwächer Leser

„kurz/gut/silbiert“ – leicht lesbare Bücher ab Klasse 4

Im Juni 2016 ist im Mildenberger Verlag die Reihe „kurz/gut/silbiert“ erschienen. Diese Bücher passen gut in das Konzept, das wir im letzten Blogbeitrag vorgestellt haben, denn es handelt sich um einen weiteren Lektüretipp für leseschwächere Kinder. Das Besondere daran: Es sind Lesetexte für etwas ältere Schüler, nämlich der Klassen 4 – 7, und sie sind (weiterlesen)

Lies-doch-einfach

Lektüretipps für Kinder und Erwachsene mit Leseschwierigkeiten

Wenn man über eine der Buchmessen in Deutschland schlendert oder im Internet recherchiert, stellt man fest, dass es auf dem Buchmarkt nicht an Angeboten für Leserinnen und Leser mit verschiedensten Interessen fehlt. Auch für Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen gibt es eine Palette an Bücherempfehlungen. Doch die Hürde für leseschwache Kinder sowie Erwachsene besteht darin, (weiterlesen)

Lesespiel 1

Lesewelt auf LegaKids: erstes Spiel online

In diesem Jahr ensteht auf LegaKids eine neue „Lesewelt“. Das Lese-Rechtschreib-Monster Lurs hat sich eine alte Villa gekauft. Aber warum? Was hat Lurs vor? Stück für Stück werden in den nächsten Monaten die Geheimnisse enthüllt, die sich in dieser Villa verstecken. Natürlich kommt der spielerische Spaß neben dem Lesen-Üben dabei nicht zu kurz! 😉 Lesespiel mit (weiterlesen)

mobileschule2017

Fachtagung „Mobiles Lernen mit Tablets und Co.“

2016 verzeichneten die Organisatoren der zweitägigen Fachtagung „Mobiles Lernen mit Tablets und Co.“ eine Rekordzahl von 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dieses Jahr findet die Fachtagung bereits zum siebten Mal vom 09.-10.03. in den Räumlichkeiten der Universität in Oldenburg statt. Anmeldung, Ablauf und Programm Die Veranstaltung ist offen für alle Akteure des schulischen Bildungswesens (Lehrkräfte, Studierende, Politiker, (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)