Tag Archives: Glosse

Weltalphabetisierungstag: Kinder sollten weniger lesen!

Vor zwei Jahren hat sich Lurs, das Lese- und Rechtschreibmonster der LegaKids Stiftung, schon einmal zum Weltalphabetisierungstag zu Wort gemeldet. In diesem Jahr bekräftigt er die Bedeutung und die Erfolge seiner Arbeit, nämlich Kinder vom Lesen und Schreiben abzuhalten. Ungefragt hat er uns seine Stellungnahme zugesandt – Vorsicht: Glosse 🙂 Ich, Lurs, möchte hier einmal (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)