4. Bedingungen für die Entwicklung von Lese-Rechtschreib-Kompetenz: ZUGANG EINGESCHRÄNKT

Schließen Sie bitte den vorherigen Kurs ab, bevor Sie mit diesem Kurs beginnen bzw. loggen Sie sich rechts ein, um diesen Kurs belegen zu können.

Vertiefend zum Kurs 2 werden in diesem vierten alphaPROF-Kurs zentrale Voraussetzungen und Bedingungen eines gelingenden Schriftspracherwerbs thematisiert.

Sitzungen

4.1 Einführung in Kurs 4

Dauer: 8 Minuten

In der Einführungssitzung erfahren Sie, welche Schwerpunkte im vierten alphaPROF-Kurse gesetzt werden.

4.2 Wahrnehmung, Bewegung und Koordination

Dauer: 55 Minuten

Sie lernen zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler (mit und ohne LRS) in Bezug auf die Felder Wahrnehmung, Bewegung und Koordination kennen.

4.3 Sprachbewusstheit

Dauer: 40 Minuten

Eine Sprachbewusstheit zu entwickeln und zu trainieren ist für den Schriftspracherwerb von besonderer Bedeutung. In dieser Sitzung erhalten Sie Anregungen, wie dies im Unterricht geschehen kann.

4.4 Aufmerksamkeit

Dauer: 20 Minuten

Wie kann konzentriertes Arbeiten im Klassenzimmer sichergestellt werden? Welche Faktoren begünstigen oder beeinträchtigen möglicherweise die Aufmerksamkeit beim Lesen und Schreiben?

4.5 Emotionale Faktoren

Dauer: 15 Minuten

In dieser Sitzung geht es darum, wie Sie die Lese- und Schreibmotivation fördern und das Klassen- und Lernklima für alle Schülerinnen und Schüler angenehm gestalten können.

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)