Archiv nach Autor geordnet

Lurs_Bücher

Vor-Lesen macht schlau (Pressemitteilung)

Stiftung LegaKids ermuntert zur Teilnahme am Vorlesetag am 20. November München, 16. November 2015 – Wer sich am 20. November am bundesweiten Vorlesetag beteiligt, beschert seinen jungen Zuhörern nicht nur Unterhaltung. Vorlesen entwickelt Lesefreude, fördert die Kommunikation, festigt die Beziehung und motiviert zum Selberlesen. Das ist vor allem für die Kinder wichtig, die Schwierigkeiten beim (weiterlesen)

3000

3.000 Nutzer auf alphaPROF

Am vergangenen Montag haben wir die Marke von 3.000 registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den alphaPROF-Kursen übersprungen! Das Interesse an alphaPROF freut uns sehr. Gleichzeitig motiviert es uns zusätzlich, das Angebot weiter (auch mit Ihrer Hilfe) zu verbessern und abzurunden. Am Dienstag haben wir den letzten Vertiefungskurs zu „Lernstrategien und LRS“ online gestellt – damit (weiterlesen)

Hamster

Lernstrategien und LRS – alphaPROF-Kurse komplett!

Ab sofort ist der 10. alphaPROF-Kurs online, der unser Angebot komplettiert! Der letzte Vertiefungskurs von alphaPROF vermittelt, wie Schülerinnen und Schüler bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten neue Inhalte auf effektive Weise lernen können. Lehrkräfte können ihren Unterricht anhand einfacher Prinzipien wie z.B. dem multisensorischen Arbeiten oder klarer Strukturierung auch für Schülerinnen und Schüler mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten lernwirksam gestalten. Für (weiterlesen)

Prof Meyerhöfer

Legasthenie? Dyskalkulie? Nicht der Kopf der Kinder ist das Problem!

Unbeirrt von wissenschaftlich fundierten Argumenten wird weiter behauptet, Legasthenie und Dyskalkulie seien eine Störung oder Krankheit. Kinder haben oft Schwierigkeiten mit dem Lesen und Rechnen, ja, aber müssen sie deshalb gleich gestört sein? Grundlage für die irrige „Krankheits-Annahme“ bilden immer die Durchschnittswerte z.B. der Leseleistung wie des sogenannten IQ-Wertes. Letztlich wird dadurch die Willkürlichkeit der (weiterlesen)

Fotolia / Urheber: Tatjana Balzer

Bitte mitmachen: Umfrage zur Rolle von Schriftsprache in Schule und Lehramtsstudium

Im Rahmen einer Studie an der Philipps-Universität Marburg untersuchen Dr. David Gerlach und Maren Levin die Rolle von Schriftsprache, Lesen und Schreiben in Schule und Lehramtsstudium. Wir würden uns freuen, wenn Sie als Lehrerin/Lehrer oder Lehramtsstudentin/student an der Umfrage teilnehmen. Der Fragebogen nimmt nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch und es gibt sogar Einkaufsgutscheine (weiterlesen)

Lurslein

Methode: Bewusstes Schreiben mit Selbstkontrolle

Die aktive, bewusste Kontrolle der Rechtschreibung haben viele Kinder mit LRS aufgegeben: “Die meisten Fehler sehe ich ja doch selbst nicht …” Daher stellen wir Ihnen eine Methode vor, die das Bewusstsein der Kinder auf ihre Fähigkeiten, verfügbare Strategien und mögliche Korrekturen lenkt: Das Kind benötigt dafür einen selbst verfassten Text, einen roten, einen blauen, (weiterlesen)

Cover_Humane_Schule

Diskussion: „Lernen ohne Noten? – Das geht!“

Die Aktion Humane Schule hat aktuell ein Heft mit diesem Titel herausgebracht und bewirbt es mit folgenden Zeilen: „Wer sich über das eigene Bundesland hinaus für Schule interessiert, entdeckt eine Vielzahl von Chancen für die Notenfreiheit. Selbst im konservativen Bayern hat rund ein Drittel der Grundschulen gleich im ersten Jahr die neue Möglichkeit genutzt, im (weiterlesen)

GIGA-MAUS_2015_Logo

alphaPROF und LegaKids als Bestes Lernprogramm ausgezeichnet

Im Rahmen der Verleihung der GIGA Maus auf der Frankfurter Buchmesse 2015 wurden alphaPROF und LegaKids ausgezeichnet. Hier die offizielle Begründung der Jury: Das beste Lernprogramm alphaprof.de & legakids.de Jeder sechste Schüler in Deutschland hat Defizite im Lesen und Schreiben. Bislang sind Lehrkräfte nur selten dafür ausgebildet, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten zu erkennen und betroffene Schülerinnen und Schüler (weiterlesen)

Ameise

Der Schriftspracherwerb aus der Perspektive der Kinder

Ausgehend von der Annahme, dass Kinder bereits vor der Einschulung schriftsprachliche Erfahrungen sammeln, betont Iris Füssenich in ihrem Artikel „Gibt es Vorläuferfähigkeiten beim Schriftspracherwerb? Vom Sprechen zur Schrift beim Übergang von der Kita in die Schule“ die Notwendigkeit eines schulischen Angebots, welches an den individuellen „naiven Erfahrungen“ der Kinder mit der Schriftkultur ansetzt. Gerade die (weiterlesen)

Feedbackbox

Neues Feature in alphaPROF-Kursen: Direktes Feedback

Uns ist wichtig, dass Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer uns innerhalb unserer Kurse und Inhalte direktes Feedback geben können. Daher führen wir ein Feedbackformular als neues Feature ein, das Sie nach dem Einloggen im Bereich der Kurse und Sitzungen rechts in der grauen Seitenleiste sehen (siehe Screenshot rechts). Mit diesem Feedbackformular können Sie … (mehr …)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)