Archiv nach Autor geordnet

Geist Erwin wird gemobbt

Lernspiel: Der Geist Erwin wird gemobbt

Nicht nur Kinder werden gemobbt, nein, auch der Geist Erwin! Ist es da ein Wunder, dass Erwin unglücklich ist und gar nicht mehr zum Spuken auf dem Friedhof gehen möchte? Was kann er nur tun, damit sich etwas ändert? Diese traurige, aber auch spannende Rahmengeschichte hat das neue Lernspiel auf LegaKids. Lernspiel zum Lesen Im (weiterlesen)

Illu_kompetentes_Lesen_V2

Was ist Lesen? Die Elemente kompetenten Lesens

Lesen ist ganz einfach – für diejenigen, die es können: geschriebene Texte aufnehmen und verstehen. Dabei ist Lesen eine hochkomplexe Angelegenheit. Das ist uns oft nicht bewusst, vor allem, wenn wir mit Leseanfängern ungeduldig sind. Während wir lesen, laufen viele Verarbeitungsprozesse gleichzeitig ab. Neben dem Dekodieren von Buchstabenfolgen bzw. Wörtern greifen wir gleichzeitig auf die (weiterlesen)

kurs8_2

Bundeskongress „Lerntherapie und inklusive Schule“

Am 25. November 2017 findet in Berlin der Bundeskongress Lerntherapie und inklusive Schule statt. Er wendet sich an Schulleiter/-innen, Lehrer/-innen, Lerntherapeuten (m/w), Wissenschaftler/-innen sowie Verantwortliche aus Politik, Jugend- und Schulverwaltung. Themen zu Lerntherapie und inklusive Schule Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen: Wie kann erfolgreicher Unterricht auch für Kinder gestaltet werden, die besondere Schwierigkeiten beim Erlernen (weiterlesen)

Lernspiele auf LegaKids

Gesucht und gefunden? – Übersicht aller Lernspiele auf LegaKids

Lernen und gleichzeitig Spaß haben? Das gehört nicht für jedes Kind immer zusammen. Die kostenlosen Lernspiele auf LegaKids bieten vielseitige Möglichkeiten sich in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen spielerisch auszuprobieren. Lernspiele auf LegaKids nach Förderschwerpunkten sortiert Damit Sie das Angebot auf LegaKids an die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes oder Ihrer Lerngruppe anpassen können, gibt (weiterlesen)

Lernforschung

Verpasste Chancen – Wenn Zahlen zur Hürde werden

Mathematik endet nicht am Schultor. Nicht oder nicht ausreichend rechnen zu können führt bei Erwachsenen vielfach dazu, dass sie keinen begabungsgerechten Bildungsabschluss erreichen, und das bedeutet eine lebenslange verpasste Chance. (Lukow 2016, S. 38) Hans-Joachim Lukow ist Leiter des Arbeitskreises „Rechenschwäche/Dyskalkulie“ im Rahmen des Zentrums für angewandte Lernforschung. Der Arbeitskreis setzt sich für den Ausbau einer (weiterlesen)

Definition LRS

Was ist „Legasthenie“? Und was nicht? – Eine pädagogisch-psychologische Definition von LRS

Neben einem Begriffswirrwarr in dem Bereich „LRS, Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Dyslexie usw.“ gibt es, pointiert gesagt, zwei verschiedene Ansätze Lernschwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu beschreiben. Die medizinische Sichtweise, die Legasthenie im Sinne einer Krankheit bzw. genetischen oder hirnphysiologischen Störung begreift, hat eine hohe Öffentlichkeitswirksamkeit. Aber sie fokussiert nur auf einen Einzelaspekt der Entstehung von (weiterlesen)

Seitenstark

Besuchen Sie Seitenstark auf der didacta in Stuttgart

Die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten Seitenstark ist vom 14.-18. Februar auf der didacta am Gemeinschaftsstand des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ vertreten (Stand C12, Hall 5). Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes und vielfältiges Programm. Seitenstark: Macher von guten Kinderseiten persönlich kennenlernen Außerdem besteht die Möglichkeit sich mit den Machern verschiedener Kinder-Webseiten auszutauschen. 70 Kinderseiten (darunter (weiterlesen)

Hexentraum

Neues Lesespiel „Hexentraum“: Wörter mit ä und äu

Im neuen Lesespiel „Hexentraum“ auf LegaKids geht es um die Unterscheidung zwischen den Buchstaben(-folgen) e/eu und ä/äu. Dieser Bereich der deutschen Rechtschreibung ist für jedes Kind beim Schreibenlernen anfänglich eine Schwierigkeit. Besonders problematisch ist das Phänomen jedoch für Kinder mit anhaltenden Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. <e(u)> oder >ä(u)>: eine verflixt schwierige Entscheidung Der Laut (weiterlesen)

didacta

didacta 2017: neue Perspektiven auf Bildung

Vom 14.02. bis 18.02.2017 findet in diesem Jahr die didacta in Stuttgart statt. Die Bildungsmesse dient als Forum für Pädagogen, Eltern, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrende. Sie richtet sich also an im Prinzip an alle, die im Bildungssektor tätig sind. Auch dieses Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Workshops, (weiterlesen)

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)