didacta 2017: neue Perspektiven auf Bildung

didacta 2017Vom 14.02. bis 18.02.2017 findet in diesem Jahr die didacta in Stuttgart statt. Die Bildungsmesse dient als Forum für Pädagogen, Eltern, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Lehrende. Sie richtet sich also an im Prinzip an alle, die im Bildungssektor tätig sind. Auch dieses Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Workshops, Podiumsdikussionen und Ausstellern aus den verschiedensten Bereichen.

Themenschwerpunkte der didacta 2017

Aktuelle Tendenzen aus den Bereichen der frühkindlichen Bildung bis hin zu der beruflichen Qualifizierung werden vorgestellt. An vielen Ständen können Sie interessante Neuheiten ausprobieren. Gleichzeitig werden in zahlreichen Veranstaltungen spannende Themen diskutiert. Die vier Hauptthemenbereiche sind „Frühe Bildung“, „Schule/Hochschule“, „Berufliche Bildung/Qualifikation“ und „Bildung und Technologie“. Auf der offiziellen Seite der didacta finden sie alle wichtigen Informationen zu dem Programm und den Ausstellern aus dem jeweiligen Themenbereich.

Auch der Mildenberger Verlag ist auf der didacta mit einem Stand vertreten. Viele Autoren des Verlages werden für Fragen und Anregungen Ihrerseits vorort sein.

Tags: , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe, damit wir wissen, daß Sie ein Mensch und keine Maschine sind. *

Qualifikation und Fortbildung von Lehrkräften zu Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS, Legasthenie)